Sebastianikirche

Seine Entstehung verdankt der Ort St. Sebastian der seit dem 17. Jhd. an der Via Sacra stehenden Sebastianikirche. Die Kirche ist mit einem holzgeschnitzten Altar versehen, der als Hochaltar für die Mariazeller Basilika geplant war.

Besonders zu empfehlen ist der Wanderweg entlang der Rosenkranzstationen zur Sebastianikirche. Der Schlüssel für die Kirche ist beim Bauernhof Hollerer (Tel.: 03882/2371) erhältlich.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.basilika-mariazell.at