Wallfahrerwege nach Mariazell

Pilgern hat Tradition und Zukunft! Wer sich heute auf den Weg macht, neue Perspektiven und Sichtweisen zu finden, sucht die Begegnung mit Menschen, Kultur, Natur und Brauchtum. Machen auch Sie sich auf den Weg und begeben Sie sich „auf die Spuren der Pilger und Wallfahrer“. Nehmen Sie die Natur wieder bewusst wahr, erleben Sie in aller Ruhe die kulturellen Kleinode entlang Ihres Weges und entdecken Sie vor allem wieder ein Stück von sich selbst.

Nähere Informationen zu den Pilgerwegen nach Mariazell finden Sie unter www.mariazellerwege.at, www.viasacra.atwww.mariazellerweg.com (OÖ-Mariazellerweg), www.viamaria.at, und www.pilgern.info

 

Mariazeller Pilgertagebuch

Vom Tourismusverband Mariazeller Land wurde nun ein Pilgertagebuch aufgelegt:
Ihr persönlicher Begleiter für Pilger-Reisende nach Mariazell enthält Impulse, Gebete, Weginformationen, Karten und Stempelmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet es viel Freiraum, um eigene Erlebnisse und Empfindungen festzuhalten. 

 "Ich freute mich, als man mir sagte: Zum Haus des Herrn wollen wir pilgern."

Diese Worte aus dem Psalm 122,1 sind heute aktueller denn je: Die Zahl der Mariazell-Pilger ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.
Immer mehr Menschen machen sich auf den Weg, um auf den Wanderungen durch die Natur in sich Einkehr zu halten und dabei mit Gott in Verbindung zu treten.

"Mit dem neuen Pilgertagebuch bieten wir unseren Wallfahrern und Pilgern spirituelle Unterstützung für ihre persönliche Pilgerreise," sagt Johann Kleinhofer, Geschäftsführer der Mariazeller Land GmbH. "Neben Worten von Kardinal Schönborn, Bischof Schwarz und Superior P. Karl Schauer enthält es 58 kürzere und längere Impulse für den Weg sowie eine Anleitung zum Rosenkranzbeten," so Kleinhofer.

Wegbeschreibungen, Unterkünfte, Stempelfunktion und viele weitere praktische Informationen 

Neben den spirituellen Inhalten stellt das Mariazeller Pilgertagebuch die Mariazeller Wege mit Tagesetappen und Unterkunftsmöglichkeiten vor, u.a. die Via Sacra, den Gründerweg sowie den oberösterreichischen, niederösterreichischen, Salzburger, Grazer, Eisenstädter und Kärntner Weg.
Die Übersichtskarte enthält an den Wegen befindliche Betriebe, von denen sich Pilger ihr persönliches Pilgertagebuch auch abstempeln lassen können.

Wichtige Adressen und Notfallnummern sind im Pilgerbuch ebenso enthalten wie viel Raum für persönliche Notizen, wo eigene Erlebnisse und Empfindungen festgehalten werden können. 

Das Pilgertagebuch "Mein Weg nach Mariazell" ist beim Tourismusverband, bei Betrieben in Mariazell sowie im Handel erhältlich.