... reich an Sommerfreuden

Sonnenstrahlen ...ein Geschenk des Himmels
Im Sommer bietet das Mariazeller Land neben Spazierwegen und Wanderrouten eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten: Dem Mountainbiker eröffnet sich ein abwechslungsreiches Routenangebot in alle 4 Himmelsrichtungen. Auf der Alpentour Austria zweigt hier die Route nach Wien vom steirischen Wegnetz ab und kreuzt gleichzeitig die Romantiktour. Für Anfänger wie auch passionierte Reiter locken Ausritte in die reizvolle Landschaft. Paragleiter, Drachenflieger und Segelflieger steigen in den Himmel auf, um die grenzenlose Freiheit zu erkunden. Wasserratten tummeln sich im kristallklaren Erlaufsee, dem Mitterbacher Freibad und dem Hallenbad in Mariazell. Taucher erforschen die Tiefen des Sees, Paddler und Rafter bezwingen entlang der Salza die Strömungen. Angelsportler erleben in den fischreichen Gewässern des Erlaufsees, der Erlauf, des Erlauf-Stausees, der Walster, des Hubertus-Stausees und der romantischen Salza ihr Fliegenfischer-Glück.

Auch Freunde nostalgischer Bahnanlagen kommen im Mariazeller Land auf Ihre Rechnung: die Mariazeller Bahn als romantische Schmalspurstrecke von St. Pölten nach Mariazell sowie die Museumstramway von Mariazell zum Erlaufsee lassen Sie einen unvergesslichen Ausflug mit dem Flair der Eisenbahn von gestern erleben.

Abends erstrahlt die Mariazeller Bürgeralpe im schimmernden Farbenmeer. Nach einem Konzert auf der Seebühne tanzen bei der Mariazeller Bergwelle 40 Meter hohe Wasserfontänen zum Takt der Musik und vereinen sich zu einer einzigartigen Choreographie aus Wasser, Licht , Laser und Ton.

Basilika
Aussichtswarte
Hubertussee