Almhütten – Mariazeller Land

  1. Home
  2. >
  3. Sommer
  4. >
  5. Almhütten

Almhütten- und Berggasthöfe

Alle Angaben trotz sorgfältiger Recherche ohne Gewähr – bei längeren Wanderungen und Bergtouren empfehlen wir zur Sicherheit telefonisch bei der gewünschten Hütte nachzufragen – Änderungen können sich im Laufe des Jahres ergeben.

 

Berggasthof auf der Mariazeller Bürgeralpe

Fr. Platzer, Tel.: +43 (0) 3882 2508, berggasthof@buergeralpe.at

Öffnungszeiten:
Sommer: 10.00 – 17.00 Uhr
Winter: 09.00 – 16.00 Uhr

Warme Küche: 11.00 – 15.30 Uhr

Öffnungstage: siehe Betriebszeiten Bürgeralpe

 

Edelweißhütte auf der Mariazeller Bürgeralpe

Fam. Pfannhauser, Tel.: +43 (0) 3882 4255

Öffnungszeiten:
Sommer & Winter: 09.00 – 17.00 Uhr

Warme Küche: ab 10.00 Uhr durchgehend

Öffnungstage: siehe Betriebszeiten Bürgeralpe

 

Farnboden – ÖAV Hütte

Hr. Gottfried Kargl, Tel.: +43 (0) 664 576 29 29 oder +43 (0) 664 42 66 210

Lage: Rasing – Köckensattel – Farnboden
Selbstversorgerhütte für 15 Personen

Öffnungszeiten: auf Anfrage

 

Falbersbachalm – ÖAV Hütte

Hr. Werner Girrer, Tel.: +43 (0) 660 41 48 418

Lage: Freingraben – Schöneben – Falbersbachalm – Königsalm
Selbstversorgerhütte für 10 Personen

Öffnungszeiten: auf Anfrage

 

Gasthof Lechnerbauer

Fam. Habertheuer, Tel.: +43 (0) 3882 2567

Lage: vom Seeberg kommend ca. 1 km vor Gusswerk in Fallenstein rechts abzweigen
Nächtigung möglich (13 Betten – 5 Zimmer)

Öffnungszeiten: durchgehend

Apfelblüte © TVb Mariazellerland/Digruber
Apfelblüte © TVB Mariazeller Land/Digruber
Apfelblüte © TVb Mariazellerland/Digruber

Sennhütte auf der Graualm

Hr. Michael Sammer, Tel.: +43 (0) 664 52 21 600

Lage: Graualm

Nächtigungen für ca. 20 Personen möglich (Lager)

Öffnungszeiten: Anfang Juni bis ca. Mitte September, Ruhetag: Montag

 

Sennhütte auf der Kräuterin

Hr. Thomas Raab, Tel.: +43 (0) 676 96 96 496

Lage: von Rotmoos bei Weichselboden oder von Dürradmer bei Greith erreichbar; Weitwanderung auf den Hochstadl, Forststraße ab Dürradmer mautpflichtig (€ 15,00 pro PKW – wird an die Bundesforste abgeliefert). Mautgenehmigung erhältlich beim Gasthaus Leitner in Greith (Tel.: +43 (0) 3885 203 – Mo und Di Ruhetag) oder beim Gasthaus Franzbauer im Salzatal (Tel.: +43 (0) 3885 209 – Mi Ruhetag)

Nächtigung auf Anfrage möglich.

Öffnungszeiten: Mitte Juni bis Mitte September, Ruhetag: Donnerstag

 

Sennhütte auf der Hinteren Staritze

Fam. Kraft, Tel.: +43 (0) 664 972 66 18

Matratzenlager für 15 Personen

Öffnungszeiten: ca. Mitte Juni bis Mitte September

 

Tonionhütte der Naturfreunde

Hr. Hubert Brieler, Tel.: +43 (0) 664 210 58 04

Selbstversorgerhütte mit Matratzenlager für 25 Personen

Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Ende September; an Wochenenden bewirtschaftet

Blumenwiese © TVB Mariazeller Land/Digruber
Blumenwiese © TVB Mariazeller Land/Digruber
Blumenwiese © TVB Mariazeller Land/Digruber

Sennhütte am Ochsenboden

Hr. Josef Hofmarcher, Tel.: +43 (0) 664 150 52 33

Lage: am Weitwanderweg 405 nach Mariazell

Öffnungszeiten: Anfang Juli bis Anfang September, Ruhetag: Montag

Keine Nächtigung möglich!

 

Sennhütte auf der Weißalm

Hr. Walter Lasinger, Tel.: +43 (0) 3882 3236 oder +43 (0) 676 724 50 37

Lage: Freingraben – Schöneben – Herrenboden – Weißalm – Niederalpl

Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Mitte September

Derzeit keine Nächtigung möglich!

 

Sennhütte auf der Wetterinalm

Neuer Pächter ab 2020 wird noch bekannt gegeben

Lage: am Weitwanderweg 405 nach Mariazell

Nächtigung auf Anfrage

Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende September, Dienstag Ruhetag

 

Sennhütte auf dem Herrenboden

Familie Haselreiter, Tel.: 0676/325 41 50 oder 0664/738 054 74

Lage: Freingraben – Schöneben – Herrenboden – Weißalm – Niederalpl

Nächtigung auf Anfrage!

Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Mitte September, Dienstag und Mittwoch Ruhetag!

 

Sennhütte auf dem Dürriegel

Hr. Helmut Jurinec, Tel.: +43 (0) 676 34 20 103

Lage: Freingraben – Schöneben – Falbersbachalm – Dürriegel

Öffnungszeiten: Anfang Juni – Ende September, Dienstag Ruhetag

Matratzenlager für 12 Personen, Voranmeldung erforderlich!

 

Sennhütte auf der Königsalm

Neuer Pächter ab 2020 wird noch bekannt gegeben

Lage: Freingraben – Schöneben – Falbersbachalm – Dürriegel – Königsalm

Öffnungszeiten: Ende Mai – Ende September, Montag Ruhetag

Keine Nächtigung möglich!

 

Sennhütte auf der Wildalm

Neuer Pächter ab 2020 wird noch bekannt gegeben

Lage: Aufstieg von der Passhöhe Lahnsattel

Öffnungszeiten: Anfang Juni – 15. September, Montag Ruhetag

Keine Nächtigung möglich!

Immergrünblüte © TVB Mariazeller Land/Digruber
Immergrünblüte
Immergrünblüte © TVB Mariazeller Land/Digruber

Halterhütte auf der Brach

Hr. Pomberger, Tel.: +43 (0) 664 444 86 29

Lage: Gemeindealpe/Brunnstein

Keine Nächtigung möglich!

Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Mitte/Ende September, Mittwoch Ruhetag

 

Halterhütte auf der Feldwiesalm

Hr. Riegler (Hüttenwirt), Tel.: +43 (0) 680 110 39 22 (Hüttentelefon),

ansonsten Tel.: +43 (0) 650 874 83 92

Lage: Gemeindealpe/Feldwies, auf dem Mariazellerweg 605 von Lackenhof oder von Zellerrain

Nächtigung möglich, 15 Betten (Matratzenlager)

Öffnungszeiten: Ende Mai bis Mitte September

 

Terzerhaus auf der Gemeindealpe

Hr. Thomas Wallner, Tel.: +43 (0) 699 120 43 852

Lage: am Gipfel der Gemeindealpe; Aufstieg von Mitterbach oder Zellerrain oder mit dem Sessellift direkt von Mitterbach

Nächtigung für bis zu  32 Personen möglich, Lager (je 16)

Öffnungszeiten: bei Liftbetrieb geöffnet (siehe Betriebszeiten Gemeindealpe)
Sommer: 09.00 – 17.30 Uhr
Winter: 09.00 – 17.00 Uhr

Warme Küche: durchgehend

 

s’Balplatzerl auf der Gemeindealpe Mittelstation

Hr. Martin Krcal, Tel.: +43 (0) 3882 344 84

Lage: direkt bei der Mittelstation auf der Gemeindealpe; Aufstieg von Mitterbach, Zellerrain oder vom Erlaufsee oder direkt mit dem Sessellift zur Mittelstation

Keine Nächtigung möglich!

Öffnungszeiten: bei Liftbetrieb geöffnet (siehe Betriebszeiten Gemeindealpe)
Sommer: 09.00 – 18.00 Uhr
Winter: 09.00 – 17.00 Uhr

Warme Küche: durchgehend

 

Ski- und Wanderhütte “Zum Bäreneck” – Gemeindealpe Mittelstation

Fam. Schimmer, Tel.: +43 (0) 664 534 17 86 oder +43 (0) 676 591 56 47

Lage: Aufstieg von Mitterbach oder Erlaufsee oder mit dem Sessellift direkt von Mitterbach

Öffnungszeiten:
Sommer: geschlossen
Winter: bei Liftbetrieb von 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet (siehe Betriebszeiten Gemeindealpe)

 

Erlaufstauseeschänke in Mitterbach

Hr. Wiedner, Tel.: +43 (0) 664 93 22 267

Lage: beim Eingang zum Naturpark Ötscher-Tormäuer in Mitterbach

Öffnungszeiten: Mai, Juni, September und Oktober: Fr – So ab 11 Uhr
Juli und August: So – Di ab 11 Uhr

Sommerblumen pink
Sommerblumen pink
Sommerblumen pink

Jausenstation Ötscherhias

Fr. Teubenbacher, Tel.: +43 (0) 664 27 59 888

Lage: Ötschergräben

Keine Nächtigung möglich!

Öffnungszeiten: 1. Mai bis 26. Oktober täglich von 09.00  – 17.00 Uhr

 

Schutzhaus Vorderötscher

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Tel.: +43 (0) 2728 211 00

Lage: Ende der Ötschergräben – Draxlerboden

Übernachtung gegen Voranmeldung möglich! Keine Zufahrt möglich!

Öffnungszeiten: 1. Mai bis Ende Oktober, 10 – 22 Uhr, kein Ruhetag

 

Ötscher-Basis in Wienerbruck

Naturpark Ötscher-Tormäuer, Tel.: +43 (0) 2728 211 00

Lage: Wienerbruck – Einstieg zu den Ötschergräben (Naturpark Ötscher-Tormäuer)

Keine Nächtigung möglich!

Öffnungszeiten: 1. Mai bis 26. Oktober:

  • Naturparkzentrum täglich geöffnet
  • Seegasthaus: Donnerstag bis Dienstag von 09.00 – 20.00 Uhr geöffnet
    (Küchenbetrieb ab 12.00 Uhr), Mittwoch Ruhetag

 

Ötscher-Schutzhaus

Walter Zeilberger & Hanni Griesser, Tel.: +43 (0) 7480 5249, oetscherschutzhaus@ready2web.net
Ötscher-Bergbahnen, Tel.: +43 (0) 7480 5354

Lage: Ötscher, am nördlichen Fuß des Hüttenkogels bei der Bergstation des Doppelsesselliftes
Großer Ötscher

Nächtigung gegen Voranmeldung möglich!

Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet (außer bei extrem schlechten Wetter),
Montag und Dienstag Ruhetag – Juli und August kein Ruhetag (außer bei Schlechtwetter)

 

Anna-Alm

Annaberger Lifte, Tel.: +43 (0) 664 244 95 72

Lage: Hennesteck – Annaberg (1.300 m)

Keine Nächtigung möglich!

Öffnungszeiten: Mai bis Oktober:
ganztägig geöffnet, Ruhetage: Mi und Do (im Juli und August voraussichtlich kein Ruhetag – bitte vorher nachfragen!)

Herbststrauss
Herbststrauss
Herbststrauss